warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!
slider imageslider imageslider image
  • Versicherungsrecht Feuer- und Brandschäden 27.09.2017 - Wissenswertes zum Versicherungsrecht bei Feuer- und Brandschäden Eine Versicherung gegen Feuer- und Brandschäden ist in verschiedenen Versicherungsformen enthalten. Darunter zählen unter anderem die Hausratversicherung, die Gebäudeversicherung oder auch die Kfz-Versicherung. Ein sehr häufiger Punkt an dem die Versicherungen ansetzen ist die Behauptung, dass der Brandschaden durch den Versicherungsnehmer selbst zugefügt wurde. Um von Beginn an weiterlesen
  • Familienrecht Passau 21.09.2017 - Fälle die in den Bereich des Familienrechtes fallen, bedeuten immer eine umsichtige Bearbeitung. Geht es um Familie, Kind, eine Scheidung oder ein Erbe sind immer mehr Gefühle beteiligt, als bei einem „normalen“ Fall. Im Idealfall sollte man es anstreben Probleme außergerichtlich zu klären, da dies für alle Beteiligten normalerweise die Beste Lösung ist. Gerne unterstützt weiterlesen
  • Scheidungen Passau 24.08.2017 - Es ist leider auch in Deutschland Tatsache, dass immer mehr Ehen geschiedenen werden. Viele ehemaliger Ehepartner wissen aber nicht, wie kompliziert dies ist und welcher Umfang dazu gehört. Unsere Kanzlei in Passau berät Sie gerne dazu. Gültigkeit einer Scheidung Nach dem deutschen Gesetzt gibt es genaue Vorlagen, ab wann eine Ehe als gescheitert gilt und somit eine Scheidung rechtens weiterlesen
  • Kündigungsrecht Passau 16.08.2017 - Die Kündigung birgt für Arbeitnehmer stets eine enorme Belastung. Neben existenziellen Problemen steht unweigerlich auch eine berufliche Neuorientierung an. Gerade bei der außerordentlichen, fristlosen Kündigung bleibt einem meist wenig Zeit um korrekt zu reagieren. Das Kündigungsrecht legt genau fest, wann eine Kündigung rechtlich korrekt durchgeführt wurde. Einer der häufigsten Gründe um die Dienste eines Rechtsanwalts weiterlesen
  • Kündigungsrecht Passau 27.07.2017 - Auch wenn das Rechtsgebiet Kündigungsrecht, in Passau und ganz Deutschland, recht umfassend ist und in vielen Bereichen Fingerspitzengefühl benötigt, lassen sich Kündigungen selber in zwei verschiedene Teilbereiche unterteilen: Die ordentliche und die außerordentliche Kündigung. Die ordentliche Kündigung Im Bereich des Kündigungsrechtes liegt eine ordentliche Kündigung vor, wenn diese fristgemäß ausgesprochen wird. Dies bedeutet das die gesetzliche Kündigungsfrist eingehalten werden muss, damit der weiterlesen
  • Privatversicherungsrecht Passau 27.07.2017 - Gerade Privatpersonen kennen häufig nicht den vollen Umfang Ihrer Versicherungen. Oftmals kommt es vor, dass auf dem Gebiet des Privatversicherungsrecht Unstimmigkeiten entstehen, weil Versicherungsgeber nicht in dem Umfang haften wollen, wie der Versicherungsnehmer sich das vorstellt. Aus diesem Grund biete ich in meiner Kanzlei in Passau fachkundige Unterstützung um den Umfang Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, Krankenversicherung weiterlesen
  • Neuerung im Internetrecht – Informationen aus Passau 06.06.2017 - Das Internetrecht ist natürlich ein Rechtsgebiet, das sich stets im Wandel befindet, da es ein relativ junge Gebiet ist. So hat sich durch ein Urteil, das im Mai gefällt wurde, alleine die Einstellung gegenüber Streaming geändert. So haben sich Nutzer von Streamingangeboten wie kinox bisher in einer Grauzone befunden. So war nicht festgelegt, ob die weiterlesen
  • Bankrecht Passau 06.06.2017 - Aufgrund der Tatsache, dass in Angelegenheiten des Bankrechts immer hohe finanzielle Mittel mit einbezogen sind, ergeben sich oft Ungereimtheiten oder auch Streitpunkte zwischen Banken und Kunden. Um Ihr Recht in jedem Fall durchsetzen zu können, ist es ratsam eine rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Das Bankrecht bildet in unserer Kanzlei in Passau einen festen weiterlesen
  • Kündigungsschutzklage in Passau 18.05.2017 -   Steht eine Kündigung ins Haus, ist dies selten ein Grund zur Freude. In manchen Fällen ist diese zudem auch noch ohne hinreichende Gründe ausgestellt worden. Dagegen kann sich der Betroffene mit einer Kündigungsschutzklage wehren. Wichtig ist dabei zu beachten, dass der Betroffene innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt der Kündigung Klage einreichen muss. Ansonsten weiterlesen
  • Im Zweifels Fall den Fachanwalt wählen – Passau 12.05.2017 - Wenn Sie sich sicher sein wollen, dass in einem bestimmten Rechtsgebiet, Sie eine optimale Vertretung erhalten, ist es gut sich nach einem Fachanwalt um zu sehen. Dieser Titel wird nur an Anwälte verliehen die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So müssen sie nachweislich mehrere Jahre Berufserfahrung haben und im entsprechenden Rechtsgebiet theoretische Kenntnisse besitzen. Außerdem müssen Sie weiterlesen