//Familienrecht Bayern – Rechtsanwalt Dieter W. Schmidt ist Ihr proaktiver Partner

Familienrecht Bayern – Rechtsanwalt Dieter W. Schmidt ist Ihr proaktiver Partner

Familienrecht Bayern – Rechtsanwalt Dieter W. Schmidt

Sie stehen am Beginn einer Trennung oder haben mit Ihrem Partner die bevorstehende Scheidung schon besprochen? In welchem Stadium Ihre Trennung von Ihrem langjährigen Partner auch sein mag, die Situation ist für die Betroffenen immer mindestens verwirrend, wie ich aus meiner Erfahrung als Rechtsanwalt weiß.

Unabhängig davon, ob Sie bereits vieles geregelt haben oder nicht, mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie durch die Fallen und Untiefen, all die Verwirrung und alle eventuellen Fehler führt, die Sie wahrscheinlich ohne einen Anwalt nicht rechtzeitig wahrnehmen würden.

Wir kennen den Stress und die Anspannung, die das Familienrecht für Sie und Ihre Familie bedeuten kann. Deshalb bemühen wir uns täglich darum, Ihnen die Rechtsberatung zukommen zu lassen, die Sie benötigen und von der Sie profitieren werden. Wir sind darauf fokussiert, die richtigen Lösungen für jede individuelle Familiensituation zu finden.

Die bestmögliche Lösung für Sie und Ihre Kinder

Ein endlosen und teuren „Rosenkrieg“ braucht niemand. Statt dessen unternehmen wir alles für eine Einigung, die alle Aspekte so gut wie möglich regelt, so dass keiner bitter am Ende da steht. Fragen zu gemeinsam angeschafften Gütern oder Verbindlichkeiten kommen hier ins Spiel, aber auch der Versorgungsausgleich bzw. Zugewinnausgleich sollte klar geregelt werden.
Am Ende sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie vor einem Neubeginn stehen, auch wenn Sie dabei ein Stück Vergangenheit loslassen müssen.

Ihr Anwalt Dieter Schmidt ist der Experte für Familienrecht in Passau und Umgebung. Nutzen Sie seine Kompetenz, wenn Sie sich zu einer Trennung von Ihrem Partner entschlossen haben.

Ob es um Probleme im Unterhaltsrecht geht oder den Versorgungsausgleich:

Hier treffen Sie auf einen Experten, dem nichts fremd ist. Womöglich sind Sie persönlich erst einmal erschüttert, denn Ihre Vorstellungen waren ganz andere gewesen, als dass eine Trennung passiert.
Aber manchmal lässt sich eine getrennter Weg leider nicht vermeiden und sollte dann möglichst mit fachlicher Hilfe vorgenommen werden.
Der eigene Unterhalt muss für Sie geklärt werden, aber auch der Kindesunterhalt muss nun konkret und detailliert festgelegt werden.

Ihre Kinder werden die Trennung hoffentlich gut überstehen, aber dies hat auch damit zu tun, wie alles geregelt ist, und ob Sie und Ihr Ex-Partner noch immer über Fragen des Unterhalts oder des Umgangs mit den Kindern streiten. Ermöglichen Sie Ihren Kindern die bestmögliche Lösung, damit sie gut aus der Sache heraus kommen.

Ihr Dieter W. Schmidt

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN
By |2019-01-16T06:44:32+00:00Januar 16th, 2019|Familienrecht|0 Comments