Loading...
Fachanwalt für Versicherungsrecht2018-08-12T11:45:48+00:00

Fachanwalt für Versicherungsrecht in Bayern

Sie benötigen einen Fachanwalt für Versicherungsrecht?

Wir bieten Ihnen kompetente Rechtsberatung und dienen als Rechtsbeistand für alle rechtlichen Einigungen außerhalb und vor ordentlichen Gerichten. Unser Klientel kommt sowohl aus dem privaten wie geschäftlichen Bereich. Wenn Sie als Versicherungsnehmer ein Anliegen haben, ganz gleich, ob es sich um Fragen zum Versicherungsvertrag oder einen konkreten Rechtsanspruch geltend machen möchten, können Sie sich jederzeit zu den angegebenen Kanzleizeiten vertrauensvoll an uns wenden. Mit den Erfahrungswerten im Versicherungsrecht garantieren wir, jeden Fall gewissenhaft zu bearbeiten, unsere Klienten optimal auf eine Verhandlung vorzubereiten und eine detaillierte Rechtsberatung zu liefern. Besonders für Laien sind Versicherungsverträge häufig ein sehr komplexes Werk, da dort Fachbegriffe verwendet werden, die Versicherungsnehmern nicht immer geläufig sind. Zusammenhänge werden in Verträgen häufig komplex verfasst, um der Fachsprache gerecht zu werden und diese in einem korrekten Rechtsdeutsch niederzuschreiben.

Es handelt sich dabei also nicht immer um ein mutwilliger unverständlicher Ausdruck, um Kunden zu verwirren. Wer seine Rechte geltend machen möchte, kommt nicht um einen Rechtsanwalt umher, der sich auf dem gewählten Fachgebiet bestens auskennt. Versicherungsnehmer wissen um die Qualität unserer Kanzlei, wenn es darum geht, Versicherungsbeiträge gegenüber dem Versicherungsnehmer geltend zu machen, weil seit geraumer Zeit ein Zahlungsausfall besteht und trotz Mahnungen durch den Versicherer, kein Ausgleich erfolgte. Wir befassen uns in der Folge mit den genauen Hintergründen, die uns der Versicherungsnehmer schildern soll, wenn wir diesen dazu auffordern. Nur durch ein gemeinsames Handeln können außergerichtliche Einigungen gefunden werden, um dem Versicherungsdienstleister zu seinem Recht zu verhelfen und dabei die persönliche Situation des Versicherungsnehmers nicht weiter zu verschärfen.

Des Weiteren gibt es eine Vielzahl an Situationen, wo der Rechtsbeistand zum Versicherungsrecht benötigt wird, so kommt derRechtsanwalt D. W. Schmidt auch mit Gutachten auf Rechtsantrag nach. Vertrauen Sie ausschließlich auf die Kompetenz einer erfahrenen Rechtskanzlei auf dem Gebiet des Versicherungsrechtes.

Wissenswertes zum Versicherungsrecht bei Feuer- und Brandschäden

Eine Versicherung gegen Feuer- und Brandschäden ist in verschiedenen Versicherungsformen enthalten. Darunter zählen unter anderem die Hausratversicherung, die Gebäudeversicherung oder auch die Kfz-Versicherung. Ein sehr häufiger Punkt an dem die Versicherungen ansetzen ist die Behauptung, dass der Brandschaden durch den Versicherungsnehmer selbst zugefügt wurde. Um von Beginn an korrekt vorzugehen, sollte der Versicherungsnehmer daher eine genaue Liste erstellen in der sowohl alle Gegenstände aufgeführt werden die durch den Brand beschädigt wurden und darüber hinaus auch die jeweiligen Reparaturkosten und das Erwerbsdatum. Die Zerstörten Gegenstände sollten nicht entsorgt stattdessen mit Fotos protokolliert werden.
Grundsätzlich liegt die gesamte Beweislast beim Versicherer, sodass er die Eigenbrandstiftung nachweisen muss. Hier genügen dem Gericht allerdings lediglich mittelbare Beweise oder Indizienbeweise. Hierzu gibt es von der Rechtsprechung entwickelte Indizien, welche für eine Eigenbrandstiftung sprechen. Je mehr Indizien dieser Form vorliege, desto schwerer wird es, vom Versicherer Leistungen durchzusetzen. In meiner Rechtsanwaltskanzlei in Passau unterstütze ich Sie Fachkundig und zuverlässig, wenn Sie sich in solch einer Situation wiederfinden. Meine Vertretung beruht auf jahrelanger Erfahrung und Expertise, sodass Sie sich auf einen kompetenten Partner verlassen können. Kontaktieren Sie mich in Passau wenn Sie mehr über das Versicherungsrecht in Bezug auf Feuer- und Brandschäden erfahren wollen.

Streit mit Versicherung bei Berufsunfähigkeitsversicherung und Unfallversicherung

Sie haben sich als Versicherungsnehmer beim Abschluss einer Versicherung einmal versprochen, dass Sie sich fortan sicherer und besser geschützt fühlen können. Nicht immer tritt dieser Fall aber zur vollen Zufriedenheit ein. Wenn Sie Unterstützung in Sachen Versicherungsrecht benötigen, also eine helfende Hand, die Ihnen bei allen Schritten zur Seite steht.

Da der Berufsunfähigkeitsversicherung und der Unfallversicherung eine immer steigendere Bedeutung zukommt, und vor allem, weil hier für die Betroffenen weitreichende Folgen spürbar sind, hat sich Rechtsanwalt Schmidt dieser Fachgebiete besonders zugewandt.
Die falsche Beantwortung von Gesundheitsfragen bei Antragstellung können den Versicherungsschutz nicht nur erheblich gefährden, sondern sogar beseitigen. Das geschieht, wenn ein Antragsteller versehentlich einem Versicherer ein Anfechtungs- oder Rücktrittsrecht erteilt, ohne sich dessen tatsächlich bewußt zu sein.
Fragen zur Leistungsfreiheit und den oft kniffligen Details zu einem Versicherungsvertrag werden hier in aller Ausführlichkeit besprochen. Sie erhalten Klarheit, auch bezüglich Ihrer Möglichkeiten, aus einem unbefriedigenden Vertrag heraus zu kommen.

So zum Beispiel bei der klassischen Unfallversicherung:
Die von einem Unfallversicherer empfohlenen und mit dem auftrag betrauten Gutachter neigen nur allzu oft dazu, bei der Feststellung eines Invaliditätsschadens diesen zu gering zu bemessen. Im Gegensatz dazu wird der Einfluss einer Vorschädigung oftmals zu hoch angesetzt. Aus diesem Grunde fällt die Regulierung durch einen Unfallversicherer häufig unbefriedigend aus. In den meisten Fällen zeigt sich, dass in einem gerichtlichen Verfahren die zugesprochenen Beträge deutlich höher ausfallen.
Rechtsexperte Schmidt sieht es nicht nur als seine Hauptpflicht als erfahrener Versicherungsrechtler, im Prozess den Berufsalltag „in gesunden Tagen“ so präzise wie möglich darzustellen und unter Beweis zu stellen. Ihm ist es zudem immer auch ein persönliches Anliegen, dem Mandanten zu seinem guten Recht verhelfen.

Ob es sich um eine Haftpflichtversicherung handelt, deren Grundlagen bzw. deren Handling bei aktuellen Fällen Sie nicht zufrieden stellt,oder ob Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt waren und nun Probleme mit Ihrer Versicherung haben:
In dieser Kanzlei prüft man die Versicherungsmodalitäten genau und hilft Ihnen, Ihr Recht zu erhalten. Versicherungen sind schließlich nicht in Stein gemeißelt, und hier werden Ihnen sinnvolle Wege und Maßnahmen aufgezeigt, wie Sie agieren können, wenn eine Versicherung Ihnen nicht mehr zusagt.
Sie erwarten zu Recht, dass eine Versicherung Ihnen nützt. Wenn dies nicht mehr gegeben ist, ist es an der Zeit, sich von ihr zu befreien. Dazu benötigen Sie Unterstützung – und diese erhalten Sie hier vom Kanzlei-Team Schmidt.

KONTAKT